Zur Zeit unterstützen wir folgenden Zahlungsdienstleister Stripe und PayPal.

Hier ist eine Liste der Unterschiede zwischen Ihnen:

  • Die Gebühren für die Zahlungsabwicklung sind bei Stripe in der Regel niedriger als bei PayPal.
  • Stripe ermöglicht die automatische Erneuerung von Spenden, wohingegen PayPal derzeit von den Spender*innen verlangt, jede Zahlung einzeln zu bestätigen.
  • Stripe ermöglicht es in einigen Fällen, an mehrere Erstellende gleichzeitig zu spenden, wohingegen PayPal immer separate Zahlungen erfordert.
  • PayPal-Zahlungen erfordern eine Umleitung des Spenders auf die PayPal-Website, während Stripe in Liberapay integriert ist.
  • Stripe macht SEPA-Lastschriften für europäische Spender einfach.
  • Stripe ermöglicht es Erstellenden, automatische Auszahlungen auf ihr Bankkonto zu konfigurieren.
  • Paypal unterstützt nur 22 von 33 Währungen, die von Liberapay und Stripe unterstützt werden.
  • Paypal ist für Erstellende in mehr als 200 Ländern verfügbar, während Stripe nur 42 Länder adäquat unterstützt.

Sie können mehr über unterstützte Länder und Währungen auf der Seite „Weltweit“ herausfinden.